Wenn du Nachmittagsunterricht hast, gibt es die Möglichkeit in der Schule ein Mittagsmenü um € 4 zu essen. Bitte im Konferenzzimmer vor 8 Uhr in die Liste eintragen. Gekocht wird vom Gasthaus Kurz in Weitersfeld.

September

OKTOBER


Ernährung und haushalt schuljahr 2022/23

 

EH 3. Klasse: Übung macht den Meister

In der ersten Einheit von Ernährung und Haushalt wurde das richtige Schneiden wiederholt. Die Kinder schnippelten Schnittlauch und Paprika für Butterbrote. Frau Hrovat sprach über die richtige Tischkultur und die Kinder falteten Servietten.

Ernährung und Haushalt Schuljahr 2021/22

Finale Kocheinheit in der 4. Klasse

Das Abschlussmenü lautete Suppe mit Grießschnitten, Kürbisspalten mit Kichererbsen, Fleisch- und Gemüselasagne mit Salat. Es gab zwei Desserts im Glas: Jogurettedessert und Zitronen-Cheesecake-Mousse. Es hat allen geschmeckt.

 

Letzte Kocheinheit für dieses Schuljahr

Die Gruppe B der 2. Klasse hatte bereits die letzte Kocheinheit für das heurige Schuljahr. Die Speisenfolge lautete Schinkenfleckerl mit Karotten- und Gurkensalat und ein Dessert im Glas mit Erdbeeren.

 

It's Pizzatime

Diesmal kochte die 2. Klasse Gruppe B mit Herrn Kurt Schneider. Es gab eine Grießnockerlsuppe und zwei Pizzen mit verschiedenen Belegen. Alles ist sehr gut gelungen. Die zweite Gruppe kochte dann das geliche Menü eine Woche später mit Frau Zimmerl.

 

Wraps mit verschiedenen Füllungen

Die 4. Klasse stellte in der Kocheinheit verschiedene Füllungen für Wraps her. Eine Art mit Faschiertem und eine vegtarische Variante mit Paprika, Zucchini und Schafkäse. Dazu gab es eine Joghurtsauce und verschieden klein geschnittenes Gemüse zum Füllen. Auch die Grießsuppe wurde sehr gut und hat allen geschmeckt.Als Nachspeise gab es einen Karottenkuchen. Mahlzeit.

 

"Alles Schnitzerl"

Seminarbäuerin Frau Christina Scharinger kochte mit der 4. Klasse gebackene Schweinsschnitzerl, Käseschnitzerl im Rohr, Erdäpfelsalat, Ofenerdäpfel und Gurkensalat. Die Kinder arbeiteten sehr selbstständig und ließen sich anschließend das Essen schmecken.

 

Speisen, wie ein Kaiser....

Die 2. Klasse kochte eine Grießsuppe und Kaiserschmarrn mit Apfelmus. Die süße Hauptspeise wurde fast zu wenig und hat sehr gut geschmeckt. Die kleine Dekoschnecke hätte wohl auch gerne davon probiert.

 

Osterkekse backen

Die 2. Klasse bäckt zwei Sorten Krapferl. Eine Masse ist ein 1,2,3 Mürbteig und der zweite Teig ein Topfenteig. Nach dem Auswalken wurden mit den österlichen Keksausstechern und buntem Zuckerstreusel die süßen Krapferl auf die Bleche aufgeteilt und gebacken. Jedes Kind konnte so mit einem Osterpackerl heimgehen.

 

Karottenkuchen und Schinkenfleckerl

So lautete die Speisenfolge der 3b. Die Speisen sind sehr gut gelungen und der Karottenkuchen schmeckte den Kindern sehr gut.

 

Vegane Bananen Pancakes und Bohnensuppe....

..... diese Speisen wurden diesmal von der 4. Klasse gekocht. Die Pancakes sind ideal zum Verwerten von reifen Bananan und sie fanden großen Anklang. Die Tafel wurde mit netter österlicher Deko gestaltet.

 

Die 3a kocht wieder auf

Diesmal gab es eine klare Gemüsesuppe mit Käseröstschnitten und Hascheehörnchen mit Endiviensalat. Es hat alles sehr gut geschmeckt.

 

Der Frühling lässt grüßen

Wunderschöne Frühlingsdeko in Rosa - an einem so schön gedeckten Tisch schmecken die Speisen gleich noch besser. Diesmal gab es selbstgemachte Käsespätzle mit Salat und gebackene Apfelspalten mit Zimt und Bratapfelmarmelade. Die Kinder waren sehr geschickt und am Ende wurde fast alles verspeist.

 

Speisen mit "G" ;)

Gemüsesuppe mit Kästeröstschnitten und Gebackene Apfelspalten standen auf dem Speiseplan der beiden Kochgruppen der zweiten Klasse. Mahlzeit.

 

Erdäpfel-Lauchsuppe mit Polenta und Kaiserschmarren - EH 4. Klasse

Diesmal bereitete die 4. Klasse zwei verschiedene Erdäpfel-Lauchsuppen zu und als Beilage Käseröstschnitten. Die Hauptspeise war ein typisches österreichisches Gericht: Kaiserschmarren und selbstgemachtes Apfelmus. Alles gelang sehr gut und fand seine Abnehmer. Die Deko mit den Primeln steigert die Vorfreude auf den Frühling.

 

 

Austria meets USA - 4. Klasse EH

Diesmal gab es eine Hauptspeise mit "Österreichtouch": Faschierte Laibchen,  als fleischlose Alternative Gemüseschnitzel mit Erdäpfelpüree und Gurkensalat. Die Brownies sind eine typisch amerikanische Mehlspeise. Die Deko weist schon auf den Frühling hin.

 

Interessantes zum Thema "Kuh und Milch"

Seminarbäuerin Christina Scharinger hat uns wieder im EH-Unterricht besucht. Diesmal  2. Klasse. Nach einer kurzen Theorie zum Thema Kuh und Milch, wurde schon das Essen zubereitet. Es gab Gemüselaibchen, Ofenkartoffel und Joghurtsauce mit Kräutern. Für die Nachspeise wurde der Hafer gequetscht. Weiters kneteten die Kinder einen Brotteig und "erschüttelten"  Butter. Zum Jogurtdessert gab es auch frisches Apfelmus. Es hat allen sehr geschmeckt. Danke für den Besuch an unserer Schule.

 

Bohnensuppe und Apfel-Dinkel-Kekse

Die 2. Klasse kochte ein einfaches, aber sehr gutes Menü. Die Bohnensuppe wurde von den Köchinnen sehr gut abgeschmeckt und mundete den SchülerInnen. Die Kekse sind ebenfalls sehr gut gelungen. Die Tischdeko passt zum Fasching.

 

Typische österreichische Küche für die Kinder der 3a und b:

Der Menüplan: Linsen-Tomatensuppe mit Semmelwürfelcroutons, geröstete Erdäpfel mit Spinat und Augsburger und ein gutes Obstdessert. Es hat allen sehr gut geschmeckt.

"Schnitzel Lovers"

Auch die 3a kochte nun Schnitzel mit Erdäpfelsalat im Rahmen von Ernährung und Haushalt. Die Kinder waren beschäftigt mit Erdäpfel kochen, schälen und dann in Scheiben schneiden und auch das Panieren der Schnitzel braucht viele Hände. Das Ergebnis hat allen gefallen - vor allem gut geschmeckt.

 

Pizzaschnecken für die 2. Klasse

Nachdem sich die Pizzaschnitten in den 3. Klassen bewährt haben, durfte die Gruppe A der 2. Klasse diese ebenfalls zubereiten. Die Speise hat allen geschmeckt.

 

Tischlein deck dich

Wie sieht das richtige Tischgedeck aus? Wo gehört das Besteck aufgedeckt? Wohin das Glas und die Serviette? Wie gestalte ich ein Tischkärtchen? Viele Fragen die im EH-Unterricht der 2. Klasse erarbeitet und beantwortet wurden. Danach ging es in die Küche und der Tisch wurde nach den vorgegebenen Richtlinien gedeckt. Die Lehrkraft freut sich auf die nächsten Kocheinheiten, wo die Hausleute zeigen können, was sie gehört haben.

 

Pizzavarianten gehen immer

In dieser Kocheinheit wurde Pizzaschnecken aus Blätterteig gekocht. Dazu gab es noch Gemüsespieße. Eine nette Idee fürs Faschingsbuffet. Mahlzeit.

 

.....endlich Schnitzerl ;)

Die Schülerinnen und Schüler der 3b kochten eine Karfiolcremesuppe mit Käseröstschnitten, sowie Naturschnitzerl mit Gemüse und als Nachspeise wurden Blätterteigpolster mit Marmelade gebacken. Es hat alles sehr gut geschmeckt.

 

Palatschinken- und Frittatenteig - 2. Klasse Gruppe B

Nun kochte auch die 2. Gruppe Palatschinken und Frittaten. Die Frittaten waren die Einlage zur Gemüsesuppe und die Palatschinken wurden mit Marmelade gefüllt und mit einer selbstgemachten Schokosauce und Schlagobers garniert. Mahlzeit.

Weihnachtsbuffet der 3b

In den letzten Ernährung- und Haushaltsstunden vor Weihnachten, zauberte die 3b ein kleines Buffet mit kleinen Schnitzerl, Leberkässchnecken, Griechischen Salat und Rohkostteller. Es hat allen wunderbar geschmeckt!

 

OnePotMeal und Cupcakes

Die 4. Klasse kochte ein sogenanntes "OnePotMeal" mit Hühnerbrustfilets, Spinat und Spaghtti und die vegetarische Varinate mit Kürbis - und alles wird in einem großen Topf gekocht. Für die Nachspeise wurden zuerst die Muffins gebacken und nachdem sie ausgekühlt waren, wurde das Topping aus Topfen und Schlagobers mit einer Tülle aufgetragen. Zuckerglitter ließen die Cupcakes weihnachtlich aussehen - und sie schmeckten auch gut.

 

Weihnachtskrapferl auch in der 3a

Auch die 3a begab sich in die Weihnachtsbäckerei und zog aus dem Ofen Mürbteigkrapferl in Schokolade getaucht, Rahmkekse und asl kleine Zwischenspeise gab es Rohkost mit Kräuterdip.

 

2. Klasse: Alles Palatschinke ...

Die Gruppe A bereitete heute einige Grundteige für Frittaten bzw. Palatschinken zu. Für die Frittaten wurde eine Gemüsesuppe gekocht und die Palatschinken wurden mit Marmelade gefüllt und mit selbstgemachter Schokosauce und Schlagobers garniert. Allen hat es geschmeckt - auch der Tisch war weihnachtlich dekoriert. Gut gelungen. Sehr gut gemacht hat seine Sache wieder Jonas, der daheim die Rezepte mit viel Hingabe ausprobiert. Danke.

 

EH 2b: Wunderschön dekorierter Tisch ...

..... und auch die Eintropfsuppe, sowie die Pizzabrötchen haben Anklang gefunden. Diesmal waren die Servietten wie Weihnachtsbäume gefalten und das Besteck erhielt ebenfalls Platz in einer gefalteten Serviette. Die Tischkarterl mit den Engerl drauf sind ebenfalls gelungen. Danke für eure Mühe (....vielleicht wurden die zwei Hausleute von Engerl daheim unterstützt?)

In der Weihnachtsbäckerei...

Der "Weihnachtsbackvirus" - im positiven Sinn - hat nun auch in der 3b zugeschlagen. Ausprobiert wurden Mürbteigkekse, Punschkrapferl, Haferflockenkekse und Rahmecken. Gut gemacht!

 

Es duftet im ganzen Haus .... Weihnachtskrapferlproduktion

Die 4. Klasse hat 4 Sorten Weihnachtskrapferl gebacken. "Mozartkugeln", Biskuitkrapferl, Rahmkekse und Sonnenblumentaler. Die Naschereien fanden großen Anklang und eine Schülerin probierte bereits eine Sorte daheim aus, und diese ist "gleichmäßiger" geworden als unser erster Versuch in der Schule.

 

Eintropfsuppe und Pizzabrötchen haben allen geschmeckt

Die Gruppe A der 2. Klasse kochte eine Eintropfsuppe und "schnibbelte" fleißig Käse, Paprika und Schinken für die Pizzabrötchen. Die Tischkärtchen wurden bereits winterlich gestaltet. Auch Jonas, der von daheim aus kocht, hat wieder alles perfekt zubereitet.

 

Nudelsalat und Waffeln für die 3a

Die Schülerinnen und Schüler der 3a bereiteten diesmal einen Nudelsalat und Waffeln zu. Mahlzeit.

4. Klasse: Dinkelmehlnockerlsuppe und Waffeln

Die 3. Kocheinheit der 4. Klasse gelang wieder sehr gut. Die Gemüsesuppe mit den Dinkelmehlnockerln schmeckte allen und auch die beiden Waffelteigrezepte mit der Schokosauce fand bei den Schülerinnen und Schülern großen Anklang. Für den nächsten Tag wurde auch ein Biskuitgugelhupf gebacken.  Die Tischdeko verrät schon, dass die Adventszeit naht. Auch Elena hat von daheim aus gekocht. Sie bereitete die Mehlnockerlsuppe (letztes Foto) zu.

 

EH 2a und 2b: Spaghetti mit Pasta Asciutta und Pudding mit gedünsteter Apfelhälfte

In der 5. Kocheinheit standen die oben genannten Speisen auf dem Plan. In das Faschierte kam sehr viel gesundes Wurzelgemüse hinein und den Kindern schmeckte die Sauce zu den Nudeln. Die gedünsteten Äpfel mit Vanillepudding, Marmelade und Schlagobers sind ebenfalls gelungen - beim Anrichten gäbe es noch Luft nach oben. Wie das Gericht dekorativ angerichtet werden könnte, hat uns Jonas von daheim (aus dem Distance Learning) mit einigen Fotos gezeigt. Die Kinder, die derzeit nicht die Schule besuchen, erledigen alle Gegenstände mit Arbeitsaufträgen, und dazu gehört auch Ernährung und Haushalt. Gut gemacht!

 

Vom Korn zum Brot

Seminar- und Biobäuerin Christine Scharinger aus Platt besuchte die 4. Klasse in dieser Kocheinheit. Aus dem mitgebrachten vorgefertigten Teig stellen wir Brötchen, Wurzelbrot und ein Vollkornbrot her. Mit einer Handgetreidemühle mahlten wir Dinkel und mit einem Flocker erhielten wir die frisch gequetschten Haferflocken für einen Apfel-Joghurt Hafermüsli. Zu den knusprigen Broten machten wir zwei Auftriche dazu. Während wir aßen erzählte uns Frau Scharinger Interessantes über die verschiedenen Getreidesorten und wieso es wichtig ist, dass man nicht nur Weißmehl in der Küche verwendet. 

 

EH 2A und B: 4. Kocheinheit - Erdäpfelgulasch und Haferflockenkekse haben geschmeckt

Erdäpfelgulasch und Haferflockenkekse standen diesmal am Speiseplan. Die fleißigen Köche und Köchinnen haben geschnitten, gerührt, gekocht, gebacken und abgewaschen. Bei so viel Einsatz hat es besonders gut geschmeckt.

 

Gebratene Erdäpfel für die 1. Klasse

Nach der erfolgreichen Erdäpfelernte, die die 1. Klasse in Biologie durchführte, wurden diese in der Schulküche verarbeitet. Die Kinder stellten sich sehr geschickt an und verteilten die geschnittenen und gewürzten Erdäpfelscheiben auf die Backbleche. Nach ca. 30 Minuten waren die köstlichen Erdäpfel fertig und landeten in den Mägen der Kinder. Dazu gab es einen köstlichen Dip. Es war gleich eine gelungene Lerncoachingstunde, in der es um Zusammenarbeit ging.

Die 3b kocht auf

In der 3. Kocheinheit wurde ein Erdäpfel-Kürbisgulasch mit Spätzle gekocht. Als Nachspeise gab es Muffins - diesmal ohne Zucker (dieser wurde unabsichtlich vergessen). Trotzdem waren die Muffings ebenfalls sehr gut.

 

3. Kocheinheit der 2. Klasse, Gruppe B:

Zucchinicremesuppe und Muffins

Alle waren mit Eifer bei der Arbeit und haben sich bemüht, ein köstliches Menü auf den Tisch zu zaubern. Bei der wunderschönen Tischdeko schmeckte die Suppe besonders lecker. Obwohl wir bei den Muffins die Butter vergessen haben, waren sie hervorragend und sogar gleich viel gesünder.....

 

Saisonales Kochen

Die 4. Klasse konnte nun die erste Kocheinheit in diesem Schuljahr durchführen. Die Speisenfolge lautete Zucchinicremesuppe mit Brotcroutons, gebackener Zucchini mit Schnittlauchsauce und Obstsaalt mit geschroteten Dinkel. Frau Zimmerl verriet nach dem Verspeisen, dass es sich um den gesunden Frischkornbrei handelte, der als Frühstück sehr geeignet wäre. Die Deko verrät, dass es "herbstelt".

Palatschinkenvariationen

Die 3a stellte Palatschinkenteig her und bereitete sogar eine pikante Variante zu. Allen hat es gut geschmeckt, sagt Herrr Kraus. Auch die Deko passt zum Herbst.

Erstes Arbeiten in der Schulküche

Nach Theoriestunden, in denen die 2. Klasse erarbeitete, was in der Küche zu beachten ist, ging es nun los. Mit Obstsalat und Aufstrichbroten wurde gleich das richtige Schneiden und der Umgang mit dem Messer geübt. Frau Hrovat meinte, dass sich die Kinder schon geschickt angestellt haben.

Ernährung und Haushalt: Gelungene Tischdekos aus der Schulküche