Kreativität wecken -

Persönlichkeit bilden-

Techniken fördern

Es ist uns ein großes Anliegen, die Freude am Lesen zu wecken und das Leseverständnis zu fördern.

 Daher haben wir beschlossen, im Rahmen der Schulqualität das Lesen in den verschiedensten Gegenständen in den Vordergrund zu stellen. Es gibt auch die Möglichkeit Bücher in unserer eigenen Schulbibliothek gratis auszuborgen.

 

Ebenso ist es uns wichtig, unsere Schüler und Schülerinnen  zu Selbsttätigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung hinzuführen.

 

Durch komplexe Aufgabenstellungen sollen leistungsstarke Schüler/innen gefordert werden und auf den Besuch einer BHS/AHS gut vorbereitet sein.

 

Wir sind bestrebt, den Unterricht so zu gestalten, dass auch lernschwache Schüler und Schülerinnen bestmöglich gefördert werden.

 

Zu Schulbeginn führen wir in allen Klassen das Methodentraining nach Dr. Klippert durch. Die Schüler und Schülerinnen sind dadurch mit vielen Methoden vertraut und diese können im Unterricht jederzeit angewendet werden.

 

Zusätzlich können wir durch ein vielfältiges Angebot an Unverbindlichen Übungen den Interessensgebieten der Schülerinnen und Schüler entgegenkommen.

 

Wir beteiligen uns auch am Programm "Bewegte Schule - Gesunde Schule".
Im heurigen Schuljahr nimmt unsere Schule mit der 1. und 2. Klasse am Projekt „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit (TBuS)“ teil. Die Schülerinnen und Schüler werden eine Stunde zusätzlich von einem Bewegungscoach unterrichtet.

 

Wir unterstreichen damit unsere Stärken.